Geschäftsstelle am 5.3.2019. geöffnet

Die Geschäftsstelle ist erst wieder im nächsten Jahr am 5.3.2019 in der Zeit von von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.


Geschäftsstelle am 5.3.2019. geöffnet

Die Geschäftsstelle ist erst wieder im nächsten Jahr am 5.3.2019 in der Zeit von von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.


Geschäftsstelle am 5.3.2019. geöffnet

Die Geschäftsstelle ist erst wieder im nächsten Jahr am 5.3.2019 in der Zeit von von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.


Geschäftsstelle am 5.3.2019. geöffnet

Die Geschäftsstelle ist erst wieder im nächsten Jahr am 5.3.2019 in der Zeit von von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.


Geschäftsstelle am 5.3.2019. geöffnet

Die Geschäftsstelle ist erst wieder im nächsten Jahr am 5.3.2019 in der Zeit von von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.


Geschäftsstelle am 5.3.2019. geöffnet

Die Geschäftsstelle ist erst wieder im nächsten Jahr am 5.3.2019 in der Zeit von von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.


Geschäftsstelle am 5.3.2019. geöffnet

Die Geschäftsstelle ist erst wieder im nächsten Jahr am 5.3.2019 in der Zeit von von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.


Geschäftsstelle am 5.3.2019. geöffnet

Die Geschäftsstelle ist erst wieder im nächsten Jahr am 5.3.2019 in der Zeit von von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.


Aktuelles


2adv







12.11.2018
ausrufezeichen rotHallenstadtmeisterschaft 2018/19

Die Spielpläne für 1.- und 2. Mannschaften, sowie für die Frauenteams werden aller Voraussicht nach am Donnerstagabend (13.12.2018) hier auf der Homepage veröffentlicht.




07.12.2018

Schiedsrichterehrungen und Weihnachtsfeier mit besonderen Gästen
 
Fotostrecke >>hier / Kurzvideo >>hier

0079

Als Gäste waren der Kreisvorstand und das Schiedsrichtergespann „des Derbys" anwesend. Christian Fischer als Kreisvorsitzender gab warmherzige Worte an die 127 Anwesenden SR herüber. Seine persönlichen Erfahrungen nach einem tätlichen Angriff beim Fußballspiel haben ihn sehr nachdenklich gemacht und er ist der Meinung, dass in Zukunft die Sicherheit auf dem Platz und im Umfeld stark verbessert werden muss. Der Spielleiter ist im Regelfall der Einzelkämpfer, der 22 Spieler gegen sich hat. Er muss besser geschützt werden...weiterlesen (Schiedsrichterseite) 
 
  

09.12.2018
Viel Regen führt zu Spielausfällen
(Stand: 15:00 Uhr)

In der Westfalenliga 2 ist nur ein Spiel der Wittering zum Opfer gefallen und das mit Horster (08ter) Beteiligung.

Die einzige Spielabsage der Landesliga 3 betrifft die Begegnung Viktoria Resse gegen SuS Kaiserau.

In der Bezirksliga 9 wurden drei Spiel jeweils mit Gelsenkirchener Teams (SV Zweckel, Erler SV 08, SC Hassel) abgesagt.

In den Kreisligen (A1 und A2) fanden drei Spiele nicht statt.
 
5 Absagen in den B-Kreisligen.

Die kompletten Spiele der Kreisliga C2 sind aufgrund der Unbespielbarkeit der Sportplätze abgesagt worden.
In den untersten drei Klassen, sind insgesamt 10 Spiele abgesetzt worden.


 
06.12.2018
2. Runde AH-Kreispokal ausgelost

Hier die Spielepaarungen für die 2. Runde im Kreispokal der Alten Herren.
Einzusehen ist die 2. Pokalrunde auch auf  "fussball.de"
Gewinner aus Spiel 201038006, betrifft die Spielpaarung SV Horst Emscher 08 gegen SW Buer-Bülse.
 
ah-pokal-19
 
 
 

logo fair play
FAIR PLAY – Sieger des Monats Dezember 2018 gesucht

Hallo Sportkameraden, im Rahmen des Wettbewerbes FLVW – Fairplay – Sieger des Monats steht für den Monat Dezember 18 wieder einmal ein Spieler unseres Fußballkreises in der Endauswahl. Es ist der Sportkamerad Daniel Schalk vom VfB Kirchhellen 1920.
Sein Mitbewerber ist der Spieler Andri Riemer von TuRa Espelkamp.
Beiden Spielern gilt unsere Hochachtung für ihr sportlich – faires Verhalten.
Einzelheiten können sie über die Website www.flvw-fairplay-sieger.de erfahren und nach ihrer Anmeldung „Voten"
Ihr Online-Votum können sie ab heute bis zum 6. Januar 2019 abgeben.
Entscheiden sie bitte mit, wer FLVW-Fairplay-Sieger im Monat Dezember 2018 wird.
 


Mi. 28.11.2018 
SSV/FCA Rotthausen holt sich Rat und Hilfe beim Fußballkreis
 
Am Dienstagabend saßen die Vertreter des SSV/FCA Rotthausen, Claus Hartmann 1.Vorsitzender und Geschäftsführer  Holger Wilbrandt  in den Räumen der Glückauf Kampfbahn. Hier wurden mit Gelsensport, Verbands und Kreisvertretern über das Thema Gewalt und Rassismus gesprochen. Ein Thema mit dem sich nicht nur, aber insbesondere in der jüngeren Vergangenheit der SSV/FCA Rotthausen auseinandersetzen musste.Nach den Vorkommnissen der letzten Wochen, sah sich der SSV/FCA Rotthausen in der Pflicht, dem Thema von Rassismus, Gewalt und immer wiederkehrenden Negativschlagzeilen rund um den Amateurfußball in Gelsenkirchen entgegenzutreten.
Nachdem der Verein mit Presseerklärungen, Homepage-Statements, Anti- Rassismus und Gewalt Banner, sowie diversen Aktionen mit anderen Vereinen, schon einiges auf die Beine gestellt hatte, erfolgte nun der nächste Schritt. Mit der Bitte um Unterstützung und Rat, trat der Club an Gelsensport und den Fußballkreis heran...weiterlesen


Bericht zur Hallenkreismeisterschaft 2019 der Damen

Am Sonntag den 06. Januar 2019 findet die Hallenkreismeisterschaft der Damen in der Zeit von 10:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr in der Halle Schürenkamp an der Grenzstraße in Gelsenkirchen statt. 10pt;">Gespielt wird in einem Neuen Modus. Wir spielen keine Gruppenphase mehr aus. Um das Turnier interessanter zu gestalten haben wir uns für den Modus jeder gegen jeder entschieden. Der im letzten Jahr gespielter Modus an zwei verschiedenen Tagen zu spielen kam bei den Vereinen nicht gut an...Weiterlesen



 
24.11.2018 
Kreispokalendspiele der Junioren

Heute fanden in der Glückauf-Kampfbahn die Kreispokalendspiele der A, B und C-Jugend statt.
In allen drei Pokalendspielen war der SV Horst-Emscher 08 vertreten und konnte zweimal den Pokal in Empfang nehmen. Das Team der SSV Buer 07/28 konnte bei den C-Junioren siegen.
A-Junioren

YEG Hassel – SV Horst-Emscher 08 = 0:4 (0:1)
Nach der 2:0-Führung der Horster durch 2x Karagüzel, war das Spiel noch nicht gelaufen. Aber das 3:0 (Aydin) brachte dann in der 80. Minute die Entscheidung. In der Schlussminute fiel noch das 4:0 durch Er.
B-Junioren
 

BV Rentfort - SV Horst-Emscher 08 = 1:7 (1:2)
Spieler des Tages in diesem Spiel war wohl der Horster Maslubas der vier Treffer zum 7:1-Sieg beisteuern konnte.
Zur Halbzeitpause sah es noch nicht nach einem klaren Sieg der Horster aus, denn es stand knapp 2:1 für Horst. Aber weitere fünf Tore in der 2. Halbzeit brachten den klaren Sieg der 08ter.
Tore für Horst: 4x Maslubas, Wegner, Alanovic und Ibraham
Tor für Rentfort: Horstmann

C-Junioren
SSV Buer 07/28 – SV Horst-Emscher 08 = 5:1 (5:0)
Von der 17. bis zur 30. Minute entschied die SSV Buer 07/28 durch fünf Treffer das Spiel. Die Torschützen: 2x Bergmann, Tekoe, Kolaczek und Selbsttor. Das einzige Tor für den SV Horst-Emscher 08 erzielte kurz nach der Halbzeitpause Jilal zum Endstand von 5:1. 

 


24.11.2018
Kreispokalendspiel der B-Juniorinnen

pokal SSV Buer 07/28 - FC Frohlinde = 1:2
Auf dem Kunstrasenplatz im Fußballzentrum Horsthausen Platz 1, fand das heutige Pokalendspiel der B-Juniorinnen statt. Schon nach 12 Minuten führte Frohlinde mit 2:0. In der 40. Minute kam Buer zum 2:1-Anschlusstreffer. Danach fielen keine Tore mehr und so konnte der FC Frohlinde den Pokal in Empfang nehmen.  

 


Übergabe des Bildungsgutscheins

erle 08 gutscheinDer Fußball-und Leichtathletik-Verband Westfalen überreichte dem Kreissieger Kreis Gelsenkirchen beim DFB-Ehrenamtspreis des Vorjahres Rafael Kus zusätzlich zu der bereits erfolgten persönlichen Auszeichnung als Vereinsehrung für seinen ESV 08 einen Bildungsgutschein im Werte von 250 €.
Dieser ist für alle vom FLVW und dem LSB NRW angebotenen Qualifizierungsmaßnahmen in den Bereichen „Vereinsmanagement und „Breiten- und Gesundheitssport" gültig.
Die Westfalen-Sport-Stiftung möchte die Sportvereine damit besonders in den Bereichen der Vereinsarbeit durch Qualifizierungsmaßnahmen unterstützen, die in der alltäglichen Praxis mitunter etwas „zu kurz" kommen.
Wir sagen herzlichen Dank.


 

ferienspass
Seit über 30 Jahren richtet der FLVW für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren in den ersten 13 Tagen der Sommerferien NRW ein besonderes Ferienerlebnis aus. Gemeinsam mit Freunden oder Freundinnen können die Kinder unvergessliche Ferien erleben. Ich beglei
 
te das Sommerferiencamp seit nun fast 15 Jahre, in den letzten 5 Jahren leite ich das Camp. Wir bieten ein abwechslungsreiches Programm, von Schwimmen über Lagerfeuer, Disco, Abenteuerspiele, Nachwanderung, Freizeitpark bis hin zu viel Fußball wird alles geboten. Also schaut doch einfach mal auf unserer Webseite www.die-anderen-ferien.de oder sprecht mich direkt an...Weiterlesen

mit sportlichem Gruß
Michael Neumann
Koordinator sportbegleitende Jugendarbeit
Kreis 12


10.11.2018
Mannschaftsmeldung

Der Erler SV 08 hat zum 1. Dezember 2018 eine zweite Mannschaft zum Spielbetrieb angemeldet.
Gegen diese Mannschaft können ab diesem Datum Freundschaftspiele ausgetragen werden.


06.11.2018
Pokalspiele wurden ausgelost

In der Geschäftsstelle war Marina Simon heute die „Losfee", sie zog die Spielpaarungen für den Senioren- und Altherren Pokal.
Die Spiele im Viertelfinale der Senioren werden am Mittwoch 13. März 2019/19:00 Uhr ausgetragen.
Hier die Spielpaarungen »

Bei den Alten Herren müssen zunächst 11 Mannschaft pausieren (Freilos) damit das Achtelfinale mit 16 Mannschaften ausgelost werden kann.
Hier die Spielpaarungen »


03.11.2018
DFB-Ehrenamtspreis

Ehrungen in der Veltins Arena
Die Fotostrecke ist fertig hier >>

arenaehrung-a-2018-11-03

Am 03.11.2018 fand die 7. Ehrenamtsfeier des Fußballkreises Gelsenkirchen in der Arena auf Schalke statt. Für ihre ehrenamtliche Tätigkeit wurden neun Mitglieder des Kreises vor dem Heimspiel Schalke 04 gegen Hannover 96 im feierlichen Rahmen geehrt.
Seit 1997 verleiht der DFB in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden jährlich den „DFB-Ehrenamtspreis“. Ehrenamtsbeauftragte der Kreise und Bezirke wählen die Ehrenamtler aus. Die Sieger werden stellvertretend für viele weitere engagierte Vereinsmitglieder ausgezeichnet.
Weiterlesen >>


Zusammenhalt durch Fußball

 awo
 Von Links: Julian Kassautzki (Mitarbeiter der AWO), LianaOpalka (Einrichtungsleitung des Ankommenszentrum), Christian Fischer (Kreisvorsiteznder Fußballkreis Gelsenkirchen), Ernst Kastner (Kreisehrenamtsbeauftragter Fußballkreis Gelsenkirchen). (Foto: Friedhelm Ostrowski)
Am 29.10.2018 fand die Ballübergabe des Fußballkreises Gelsenkirchen im Ankommzentrum an der Katernberger Straße statt. Träger dieser Unterkunft für geflüchtete Menschen ist die Stadt Gelsenkirchen. Das Motiv der Aktion ist Zusammenhalt und soziales Miteinander zu fördern.
Im Ankommzentrum, in dem die AWO stellvertretend die Betreuungsarbeit leistet, leben Flüchtlinge aus verschiedenen Herkunftsländern zusammen. Viele verschiedene Kulturen und Individuen treffen hier aufeinander, welche miteinander und besonders voneinander lernen können. Dank der AWO werden kostenfreie Angebote für Erwachsene und Jugendliche angeboten. Besonders das Ehrenamt spielt dabei eine bedeutende Rolle, indem es Hilfestellungen leistet. Außerdem setzt sich das Ehrenamt für gezielte Sprachförderung, Freizeitangebote und Projekte ein.
Jedoch fehlt es oft immer wieder an diversen Spielmaterialien und Spielgeräten.
Darauf sind auch die ehrenamtlichen Mitarbeiter Ernst Kastner (Kreisehrenamtsbeauftragter) und Friedhelm Ostrowski (Vorsitzender Kreisausschuss Qualifizierung/Vereinsentwicklung) des Fußballkreises aufmerksam geworden. Weiterlesen >>


02.11.2018
3. Runde im Frauenkreispokal ausgelost

VfL Gladbeck                           vs   VfB Börnig
Victoria Habinghorst                 vs   Spvgg. Horsthausen
RWW Bismarck/SV Horst 08      vs   SSV Buer
SV Fortuna Herne                     vs   DJK Teutonia Schalke

Bis zum 29.11.2018 muss die 3. Pokalrunde gespielt werden

Mehr dazu >>hier 


27.10.2018 
Nachtrag Kreispokal Achtelfinale

SSV Buer erreicht mühelos die nächste Runde   
SSV Buer 07/28 hatte im Pokalheimspiel gegen SuS SB Gladbeck wenig Mühe und gewann die Partie mit 10:1 nachdem es zur Halbzeit schon 5:0 stand.
Ein Spiel steht im Achtelfinale noch aus: DJK Adler Feldmark erwartet am 28.11. Preußen Sutum.
Die Viertelfinalbegegnungen werden aber schon am 6. November in der Kreisgeschäftsstelle um 18:00 Uhr ausgelost. 


19.10.2018  
Kreispokal: Klare Angelegenheit für den Erler SV 08

Gestern fand auf der Platzanlage an der Oststraße in Erle das Kreispokalspiel zwischen Erler SV 08 und der SSV/FCA Rotthausen statt. Schon zur Halbzeitpause führte Erle mit 4:0 und konnte danach noch drei weitere Tore zum 7:0-Endstand erzielen und zieht somit ins Viertelfinale ein.


14.10.2018
Denkwürdiges Meisterschaftsspiel in der BZL9

In der BZL9 trafen „Auf dem Schollbruch" SV Horst 08 II und Genclerbirligi Resse aufeinander; es kam zu einer denkwürdigen Begegnung.
Bis zur Halbzeitpause konnte Genclerbirligi eine 1:4-Führung erspielen. Doch nach der Pause schafften die Gastgeber es innerhalb von 12 Minuten drei Tore zum Ausgleich (4:4) zu erzielen. In der 65. Minute waren die Gäste wieder an der Reihe und lagen mit 4:5 wieder vorne. Als Horst in Unterzahl geriet (Ampelkarte 79') dachte man das Spiel wäre gelaufen. Doch in den letzten sechs Spielminuten erzielte Horst 08 noch drei Treffer und gewann die Partie mit 7:5.


12.10.2018  
Viktoria Resse scheitert im Kreispokal gegen Erle 19

Der Kreisligist, die SpVgg Erle 19, bezwang gestern im Kreispokalspiel auf heimischer Spielstätte überraschend den Landeligisten Viktoria Resse mit 2:1 und steht somit im Viertelfinale. Nachdem Kevin Schäfer (V. Resse) in der 24. Minute seine Mannschaft in Führung brachte, war es Murat Neziraj der in der 2. Halbzeit (60.) den Ausgleichtreffer erzielte. Den Siegtreffer für den Kreisligisten zum 2:1 erzielte Mirko Zedler (71.).


09.10.2018
Hier noch einmal alles zur Datenschutzgrundverordnung
Neue EU-Datenschutzverordnung: Auswirkungen für Vereine

header-logo flvw Das europäische Datenschutzrecht wird vereinheitlicht: Die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz lösen vom 25. Mai 2018 an bisherige nationale Bestimmungen ab. Damit gehen Veränderungen für Organisationen einher, die personenbezogene Daten teilweise oder ganz automatisiert verarbeiten oder speichern. Somit sind auch Vereine betroffen. Nachfolgend hat der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Datenschutz im Verein zusammengefasst sowie weiterführende Informationen und Dokumente zum Download im rechten Seitenrand verlinkt.
Hier der Link >>> FLVW/Service/Rechtliches


03.10.2018
Alte Herren: Horst 08 ist Kreispokalsieger
Zur Fotostrecke >>>

titel-ah-2018-pfIm Fürstenberg Stadion in GE-Horst trafen heute vor ca. 170 Zuschauern die Altherren des SV Horst-Emscher 08 und Eintracht Erle im Pokalfinale aufeinander. Es wurde ein sehr gutes und faires Altherren-Spiel, mit dem der Referee Eric Timmer, mit seinen Assistenten Sebastian Schitzik und Jan-Eric Hegemanns keinerlei Mühe hatte.
Das einzige Tor viel in der 32. Minute durch den Horster Spieler Alexander Thamm.

Bezirksbürgermeister GE-West Joachim Gill überreichte den Kapitän der „08ter" Stefan Wanders den Wanderpokal – gestiftet: Giovanni Militello.


Zusätzliche Informationen