Ferienfreizeit

ferienspass

Seit über 30 Jahren richtet der FLVW für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren in den ersten 
13 Tagen der Sommerferien NRW ein besonderes Ferienerlebnis  aus.

Wer sind wir?

Im Rahmen der sportbegleitenden Jugendarbeit richtet der Fußball- und Leichtathletik Verband Westfalen (FLVW) seit mehr als 30 Jahren Ferienfreizeiten für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren Wir, der FLVW Kreis 12 Gelsenkirchen, Bottrop und Gladbeck, nehmen an Sommerferiencamp Landenhausen (Vogelsbergkreis, Hessen) teil. 

Mit Hilfe unseres ehrenamtlich tätigen Betreuerteams organisieren wir dieses Feriencamp. Die Betreuer sind größtenteils zwischen 20 und 30 Jahre alt. Um als Betreuer mitfahren zu können, müssen sie ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorlegen. Zudem werden sie in Fortbildungsmaßnahmen des FLVW ausführlich geschult. 

Was bieten wir? 

Jedes Jahr können Kinder zwischen 9 und 13 Jahren einen ganz besonderen Urlaub erleben. Einzige Voraussetzung ist, die Kinder sollten an unserem abwechslungsreichen Programm unter dem Motto „Spiel, Sport, Spaß und Action“ teilnehmen können. 

Übernachtet wird in großen Zelten, wobei max. 8 Kinder sich ein Zelt teilen. Geschlafen wird Schaumstoffmatten, die auf einer Holzpritsche liegen, Die Zelte stehen auf einem Betonsockel. Die drei Mahlzeiten pro Tag werden in einem 2016 neu gebauten Speisesaal in Buffettform eingenommen. Die Sanitäranlagen sind aus den 70iger Jahren und werden mindestens einmal am Tag gereinigt Die Duschen können ganztags von den Kindern genutzt werden. 

Jedes Jahr bieten wir den Teilnehmern ein abwechslungsreiches und spannendes Freizeitprogramm. Fest zum Programm gehören Lagerfeuer mit Stockbrot, Nachtwanderung, Discoabende, der Besuch eines Freizeitparks und natürlich auch die Besuche des nahegelegenen Freibads. Eine besondere Attraktion ist auch unser Mottotag, wo wir Betreuer uns jedes Jahr etwas Neues einfallen lassen In den letzten Jahren waren die Mottos z.B. Sherlock Holmes, Harry Potter, Ritter, Cowboy und Indianer, Piraten oder China. Darüber hinaus gehören spannende Spiele und Aktivitäten im Wald, im Dorf oder auch auf dem Gelände zu unserem Programm. 

Zudem können die Kinder Fußball, Tischtennis, Federball, Wickingerschach und viele andere Spiele ausprobieren. 

Wo geht es hin? 

Das Jugend- und Freizeitheim Landenhausen liegt zwischen Fulda und Lauterbach in ruhiger Lage am Waldrand oberhalb des Ortes Landenhausen. Auf dem weitläufigen Gelände befindet sich ein Zeltlager für max. 200 Personen, eine moderne Sanitäranlage, 1 neuer Speisesaal (eröffnet 2016) und ein Sportplatz (Rasen) mit Flutlicht. Eine Lagerfeuerstelle, ein Grillplatz und eine Tischtennishalle sind ebenfalls vorhanden. 

Zum Gelände gehört ein Freizeitheim mit 19 Schlafräumen und 3 Gruppenräumen, wovon wir 1 Gruppenraum als Büro und Erste Hilfe Raum sowie 2 Schlafräume als Krankenstation nutzen können. Zudem haben wir die Möglichkeit, einen eigenen Kiosk zu führen.
Also schaut doch einfach mal auf unserer Webseite www.die-anderen-ferien.de oder sprecht mich direkt an. 

Michael Neuman: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!