News-Archiv

6. März 2016
Herren Meisterschaftsspiele

SC Hassel gewinnt Spitzenduell / BV Rentfort wieder Spitze

Die ausgesuchten Spiele von der Oberliga bis hin zur Kreisliga A sind als Kurzberichte auf einem PDF geschrieben >>>


26.02.2016
Fußballplätze in Bottrop gesperrtausrufungszeichen

 Folgende Fußballplätze sind im Bottrop vorübergehend gesperrt: Die Rasenplätze VFL Grafenwald, VFB Kirchhellen und der Aschenplatz bei der TSV Feldhausen.


 19.02.2016
KEAB informiert über „Ehrung für Vereins- und Kreismitarbeiter"

Im 1. Quartal des neuen Jahres stehen wieder viele Jahreshautversammlungen an; aber auch die beiden Kreistage (Senioren und Jugend).
Ein ausgezeichneter Zeitpunkt verdiente Mitarbeiter (Innen) mit Ehrungen auszuzeichnen. Voraussetzung ist, sie entnehmen die Anträge aus unserer Kreisbroschüre „Ehrungen für Vereinsmitglieder im FLVW – eine Handlungshilfe“, die unter dem Link „Ehrungen/Download Ehrungen“ zu finden ist.
KEAB Ernst Kastner


17.02.2016
Gelsenkirchener Schiedsrichter unterstützen Flüchtlingsaktion

bild-aus-gl-schiedsrichter-2015-02-14Die Schiedsrichtervereinigung Gelsenkirchen unterstützte mit einem Schiedsrichterteam das Benefizturnier des Rotary–Club Bottrop Wittringen in der Gladbecker Artur Schirrmacher Halle. Neben einen Refugee-Team nahmen unter anderem auch die Traditionsmannschaften des FC Schalke 04 und RW Essen teil.

Turniersieger wurde das Team von RW Essen im Endspiel gegen ein Team der Stadtverwaltung Gladbeck. Der eigentliche Gewinner war die Flüchtlingshilfe der evangelischen Kirche. Es kamen über 13000 € aus der Aktion zusammen. Mit dem Erlös sollen u.a. Sprachkurse, Lernmittel und Bücher für Neuankömmlinge mit Migrationshintergrund finanziert werden. Den teilnehmenden Schiedsrichtern hat es Spaß gemacht und wollen gerne wieder im nächsten Jahr bei einer Aktion des Rotary Club teilnehmen.


KV Peter Schywek „Verdiente Persönlichkeit des Gelsenkirchener Sports 2015"

p.schywekEine Jury aus Vertretern von Gelsensport, Medien und der Sportpolitik wählten den Kreisvorsitzenden Peter Schywek als „Verdiente Persönlichkeit des Gelsenkirchener Sports 2015".
P. Schywek engagiert sich seit 1987 ehrenamtlich für den Amateurfußball in Gelsenkirchen. Diese und weitere Ehrungen finden voraussichtlich am 8. April 2016 im „stadt.bau.raum" bei der großen Sportlerehrung statt.


„DFB-Ehrenamtspreis 2015"

ehrungen-in-arena-2016-0028Gestern fand in der Veltins-Arena die Ehrung statt: „DFB-Ehrenamtspreis 2015".

Eine Fotostrecke ist fertiggestellt...hier
Ein Bericht über diese Veranstaltung mit den Namen der Geehrten ...weiterlesen

ulung wird am 27. Februar angeboten. Die Verbandsprüfungen können kommen. Wir sind guter Dinge.


10.01.2016
Neujahrsempfang im Gemeindesaal der Kath. Kirchengemeinde St. Antonius in der Feldmark
Fotostrecke >>>        Video >>>

neujahrsempfang-2016-26Der FLVW-Kreis 12 lud heute um 11:00 Uhr Gäste aus FLVW-Verband/Kreise, Politik, Presse und Kreisfunktionäre zum Neujahrsempfang im Gemeinderaum der Kath. Kirchengemeinde St. Antonius ein.

Weitere Informationen, so wie ein Video, folgen.

 

 


03.01.2016
Frauen Hallenkreismeister 2016: SSV Buer 07/28
Fotostrecke >>>
           Spielergebnisse >>>

titel-hkm-2016Heute fand die Hallenkreismeisterschaft der Frauen im Sportzentrum Schürenkamp statt. Es wurde in zwei Gruppen a 5 Mannschaften gespielt. Die beiden ersten Mannschaften jeder Gruppe qualifizierten sich für das Halbfinale.
Als Hallenkreismeister 2016 tat sich die SSV Buer 07/28 hervor, durch einem 6:1 Endspielerfolg über den SC Hassel, nachdem man im Halbfinale Teutonia Schalke mit 2:0 ausschaltetet hatte.
Der SC Hassel erreichte das Endspiel nach einem 6:1-Sieg im Halbfinale über RWW Bismarck.
Das Spiel um den 3. Platz zwischen Teutonia Schalke und RWW Bismarck, konnte das „Teutonen-Team" mit 5:1 für sich entscheiden.

 


02.01.2016
SC Hassel ist neuer Hallenstadtmeister 2016
Fotostrecke >>>        Ergebnisse Finalrunde >>>

titel-finale-2016Im Endspiel standen sich Viktoria Resse, die im Halbfinale die Spvgg Erle 19 mit 3:1 besiegen konnten und der SC Hassel, 3:2-Sieger über den SuS Beckhausen 05.
Der SC Hassel führte im Finale bis 13 Sekunden vor Ende der Begegnung mit 1:0, durch ein Tor ihres Keepers. Dann aber konnte Viktoria Resse noch zum 1:1 ausgleichen. So kam es zum Neunmeterschießen, das der SC Hassel dann für sich entscheiden konnte.
Anzumerken ist aber auch, dass der SuS Beckhausen 05 eine starke Leistung ablieferte, genauso wie die Spvgg Erle 19, nicht nur in den Halbfinalspielen.

 


Georg Garz vom VFB Kirchhellen wurde geehrt
Fotostrecke >>>

ehrung-garz-2015-28Kreisehrenamtsbeauftragter (KEAB) Ernst Kastner ehrte Georg Garz vom VFB Kirchhellen als Kreissieger des Fußballkreises Gelsenkirchen. Der KEAB überreichte ihm eine Urkunde und die silberne Ehrennadel des FLVW-Kreis 12 Gelsenkirchen.
Georg Garz bekommt als Kreissieger seine Auszeichnung mit den 29 FLVW–Preisträgern im Rahmen eines „Dankeschön Wochenendes“.

In Anerkennung seiner Verdienste wurde Georg Garz als einer der 9 Vertreter unseres Landesverbandes zusätzlich für 1 Jahr in den „DFB–Club 100“ aufgenommen. Hier warten im nächsten Jahr besondere Ereignisse auf ihn.


 08.12.2015
Wertschätzung für das Ehrenamt
Georg Garz in den Ehrenamtsclub „100 des DFB" aufgenommen

Georg Garz vom VfB Kirchhellen, der Gewinner des DFB-Ehrenamtspreises 2015 auf Kreisebene ist einer der 9 Vertreter des Fußball– und Leichtathletik-
Verbandes Westfalen, der für 1 Jahr in den Ehrenamts-Club „100" des DFB aufgenommen wurde. weiterlesen rot


25.11.2015
Ehrungen für:
Georg Garz, VfB Kirchhellen und Christoph Schneider, SG Preußen Gladbeck

Kreissieger des DFB–Ehrenamtspreises 2015 wurde unter 9 Vorschlägen aus den Vereinen Herr Georg Garz, VfB Kirchhellen.
Kreissieger im erstmals ausgelobten Wettbewerb „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt" wurde Christoph Schneider, SG Preußen Gladbeck. weiterlesen rot


 09.11.2015
4. Vorstandstreff
4-vorstandstreff-01Heute fand in der AWO Grenzstr. 4, in Gelsenkirchen, der 4.- und letzte Vorstandstreff statt. Moderator Heinz Waßmann (FLVW) musste kurzfristig absagen, aber Werner Beyer (FLVW) handelte schnell und konnte Nadine Euler für die Veranstaltung gewinnen. Ihr zur Seite stand Thomas Kinner (Gelsensport).weiterlesen rot

 

 


Stadtmeisterschaft: „Viktoria“ gelingt Revanche

Fotostrecke pfeil rechts             Kurzbericht >>hier

titel-stadtm 2015Der Landesligist Viktoria Resse konnte heute zum 4. Mal die Herren-Feldstadtmeisterschaft gewinnen. Im „Heimspiel“ gegen den Westfalenligisten SV Horst-Emscher 08 war es Stefan Colmsee der durch einen Freistoß-Treffer in der 32. Minute das „Golden Tor“ erzielen konnte.

Im letzten Jahr waren die Horster die Glücklichen, die nach Elfmeterschießen die Feldstadtmeisterschaft gegen Viktoria Resse gewannen. Heute sollte die Revanche folgen!

Das Spiel leitete Stefan Tendyck mit seinen Assistenten Ferid Tasbasi und Rebecca Delbeck.


3. August 2015


Staffeltag gut besucht

Fotostrecke pfeil rechts

staffeltag 2015-0021Gerd Eschenröder – stellv. Kreisvorsitzender (KV Peter Schywek befindet sich im Urlaub) und VKFA – eröffnete in der Stauder Brauerei den diesjährigen Staffeltag. Bevor er zur Tagesordnung überging, bedankte er sich zunächst bei den Gastgebern, nicht nur für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.
Gastgeber - Dipl. Brau-Ing - Axel Stauder begrüßte die Gäste und wünschte der Veranstaltung einen guten Verlauf, bei einem leckeren Stauder Bier.
Ein Vertreter der Firma Tiemeyer sprach über Trikots Sponsoring und bot den Vereinen für eine Mannschaft, zu einem sehr günstigen Preis, einen kompletten Trikots Satz  an.
Gerd Eschenröder ließ die zurückliegende Meisterschaftsrunde noch einmal Revue passieren und sprach die kommende Saison an.
Die Meistermannschaften wurden durch die Staffelleiter mit einer Urkunde und einem Fußball belohnt.
Eine besondere Auszeichnung bekam Fairplay Sieger Marco Fobo.
Christian Rommeswinkel konnte heute leider nicht erscheinen und meldete sich frühzeitig ab.
KSA-Mitglied Ulrich Sabellek vertrat Frank Kaczmarczik, der sich noch im Urlaub befindet. U. Sabellek erklärte u.a. die Richtlinien zu § 37 Abs. 3-5 SpO/WFLV und berichtete vom Schiedsrichtersoll.
Unter Top 8 berichtete DFBnet-Superuser Friedhelm Ostrowski dass die Spielerpässe vielleicht bald Geschichte sind und dass die Ergebnismeldung nun über die DFB App 1.0 und damit über das Smartphone gemeldet werden muss.
Friedhelm Ostrowski vertrat den Kreisehrenamtsbeauftragten Ernst Kastner unter Punkt 9 und berichtete über den DFB-Ehrenamtspreis 2015 und über die Aktion „Junges Ehrenamt“.
Nach über zwei Stunden beendete Gerd Eschenröder, mit einem Dank an das Servicepersonal und natürlich an den Gastgeber, den Staffeltag.


Neuer Fußballverein im Kreis 12: F.S.M. Gladbeck 2014 e.V

28-OM: Entscheidung des Verbandspräsidiums im schriftlichen Umlaufverfahren vom 09.07.2015:
Aufnahme Fußball
F.S.M. Gladbeck 2014 e.V., DFBnet−Vereinsnummer 21120106, Kreis Gelsenkirchen
(Korfmacher)

Der F.S.M. Gladbeck wird mit drei Mannschaften ins Geschehen der Saison 2015/16 eingreifen:
1.- und 2.-Herren Mannschaft und mit den A-Junioren.
Die Spielstätte ist die Platzanlage an der Roßheidestraße 4, 45968 Gladbeck, auf der auch der FC Gladbeck beheimatet ist.


9. Juli 2015


Ehrenamtspreisträger zu Gast in Hamburg

Dankeschön für ehrenamtliches Engagement
Auszüge aus dem Bericht (VEAB Ulrich Jeromin) des Journals „WestfalenSport“

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) führt diese Veranstaltung in Kooperation mit den Landesverbänden Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg durch, wobei die Ausrichtung in diesem Jahr dem Hamburger Fußball-Verband (HFV) oblag. 23 der 28 westfälischen Preisträger/-innen starteten Ende Mai von Kaiserau nach Hamburg.
Unter den Ehrenamtspreisträger befand sich auch Dr. Ralf Hirnstein (Erler SV 08)...weiterlese