Hallenreginalmeisterschaften Juniorinnen

Am Samstag den 04.02.2017 findet in Herne im Sportpark Eickel die Hallenregionalmeisterschaften der Juniorinnen statt. Beginn ist um 9 Uhr.

Zu den Spielplänen und der Duchführungsbest.


Hinweise zur Wechselperiode II

Manches ist beim Vereinswechsel im Winter anders als im Sommer. Was ist zu beachten? Welche Regularien greifen? Hinweise zur Wechselperiode II

Download


AH-Staffeltag

Am 13.02.2017 um 18:30 Uhr findet im Vereinsheim der Viktoria Resse „Im Emscherbruch 150“ der AH Staffeltag statt.




Hallenreginalmeisterschaften Juniorinnen

Am Samstag den 04.02.2017 findet in Herne im Sportpark Eickel die Hallenregionalmeisterschaften der Juniorinnen statt. Beginn ist um 9 Uhr.

Zu den Spielplänen und der Duchführungsbest.


Hinweise zur Wechselperiode II

Manches ist beim Vereinswechsel im Winter anders als im Sommer. Was ist zu beachten? Welche Regularien greifen? Hinweise zur Wechselperiode II

Download


AH-Staffeltag

Am 13.02.2017 um 18:30 Uhr findet im Vereinsheim der Viktoria Resse „Im Emscherbruch 150“ der AH Staffeltag statt.




Hallenreginalmeisterschaften Juniorinnen

Am Samstag den 04.02.2017 findet in Herne im Sportpark Eickel die Hallenregionalmeisterschaften der Juniorinnen statt. Beginn ist um 9 Uhr.

Zu den Spielplänen und der Duchführungsbest.


Hinweise zur Wechselperiode II

Manches ist beim Vereinswechsel im Winter anders als im Sommer. Was ist zu beachten? Welche Regularien greifen? Hinweise zur Wechselperiode II

Download


AH-Staffeltag

Am 13.02.2017 um 18:30 Uhr findet im Vereinsheim der Viktoria Resse „Im Emscherbruch 150“ der AH Staffeltag statt.




Hallenreginalmeisterschaften Juniorinnen

Am Samstag den 04.02.2017 findet in Herne im Sportpark Eickel die Hallenregionalmeisterschaften der Juniorinnen statt. Beginn ist um 9 Uhr.

Zu den Spielplänen und der Duchführungsbest.


Hinweise zur Wechselperiode II

Manches ist beim Vereinswechsel im Winter anders als im Sommer. Was ist zu beachten? Welche Regularien greifen? Hinweise zur Wechselperiode II

Download


AH-Staffeltag

Am 13.02.2017 um 18:30 Uhr findet im Vereinsheim der Viktoria Resse „Im Emscherbruch 150“ der AH Staffeltag statt.




Hallenreginalmeisterschaften Juniorinnen

Am Samstag den 04.02.2017 findet in Herne im Sportpark Eickel die Hallenregionalmeisterschaften der Juniorinnen statt. Beginn ist um 9 Uhr.

Zu den Spielplänen und der Duchführungsbest.


Hinweise zur Wechselperiode II

Manches ist beim Vereinswechsel im Winter anders als im Sommer. Was ist zu beachten? Welche Regularien greifen? Hinweise zur Wechselperiode II

Download


AH-Staffeltag

Am 13.02.2017 um 18:30 Uhr findet im Vereinsheim der Viktoria Resse „Im Emscherbruch 150“ der AH Staffeltag statt.




Hallenreginalmeisterschaften Juniorinnen

Am Samstag den 04.02.2017 findet in Herne im Sportpark Eickel die Hallenregionalmeisterschaften der Juniorinnen statt. Beginn ist um 9 Uhr.

Zu den Spielplänen und der Duchführungsbest.


Hinweise zur Wechselperiode II

Manches ist beim Vereinswechsel im Winter anders als im Sommer. Was ist zu beachten? Welche Regularien greifen? Hinweise zur Wechselperiode II

Download


AH-Staffeltag

Am 13.02.2017 um 18:30 Uhr findet im Vereinsheim der Viktoria Resse „Im Emscherbruch 150“ der AH Staffeltag statt.




Hallenreginalmeisterschaften Juniorinnen

Am Samstag den 04.02.2017 findet in Herne im Sportpark Eickel die Hallenregionalmeisterschaften der Juniorinnen statt. Beginn ist um 9 Uhr.

Zu den Spielplänen und der Duchführungsbest.


Hinweise zur Wechselperiode II

Manches ist beim Vereinswechsel im Winter anders als im Sommer. Was ist zu beachten? Welche Regularien greifen? Hinweise zur Wechselperiode II

Download


AH-Staffeltag

Am 13.02.2017 um 18:30 Uhr findet im Vereinsheim der Viktoria Resse „Im Emscherbruch 150“ der AH Staffeltag statt.




Hallenreginalmeisterschaften Juniorinnen

Am Samstag den 04.02.2017 findet in Herne im Sportpark Eickel die Hallenregionalmeisterschaften der Juniorinnen statt. Beginn ist um 9 Uhr.

Zu den Spielplänen und der Duchführungsbest.


Hinweise zur Wechselperiode II

Manches ist beim Vereinswechsel im Winter anders als im Sommer. Was ist zu beachten? Welche Regularien greifen? Hinweise zur Wechselperiode II

Download


AH-Staffeltag

Am 13.02.2017 um 18:30 Uhr findet im Vereinsheim der Viktoria Resse „Im Emscherbruch 150“ der AH Staffeltag statt.




Aktuelles

16.01.2017
Ehrungen beim Neujahrsempfang / Circus Wolke
Fotostrecke >>hier


0448Am Sonntag (15.01.2017) fand im St. Antonius Gemeinderaum (GE-Feldmark) der alljährliche Neujahrsempfang statt.

KV Christian Fischer (Foto) eröffnete die Veranstaltung und stellte Gäste aus Politik und Sport vor, ehe er das Mikrofon an seinem Stellvertreter Volker Dyba übergab.

Einleitende und zukunftsweisende Wort sprachen: Frau Bürgermeisterin Martina Rudowitz, Gundolf Walaschewski Präsident des FLVW und Gelsensport Präsident Jürgen Deimel.

Ehrungen nahmen Ulrich Jeromin (FLVW) und Christian Fischer vor.

Die Kinder vom "Circus Wolke" begeisterten mit ihrem Auftritt...weiterlesen


14.01.2017
Neue Seiten auf der HP

Heute sind zwei neue Haupt-Menüeinträge „Service WDFV" und „Service FLVW" in der linken Navigation auf dieser HP hinzugekommen. Inhaltlich handelt es sich um externe Hyperlinks die zum Internetauftritt des WDFV und FLVW führen. Es stehen dort viele PDF-Dateien zum Download zur Verfügung.


12.01.2017
AH: VfB Kirchhellen gewinnt ELE-Cup
Ergebnisse

Souveräner Sieger im 5. ELE-Cup-Turnier wurde das Altherren-Team des VfB Kirchhellen, welches in der Vor- und Zwischenrunde ohne Gegentor blieb.

Im Endspiel wurde der VFB Bottrop mit 4:1 besiegt. Das Kirchhellener-Team bekam einen Geldpreis und einen Pokal überreicht.


10.01.2017
Ehrengast Willi "Ente" Lippens

ente-fuer-hp

Unser Kommissionsmitglieder für Hallen- und Feldstadtmeisterschaft mit  dem Ehrengast Willi "Ente" Lippens während der Hallenstadtmeisterschaft im Sportzentrum Schürenkamp am 07.01.2017.




08.01.2017
Frauen-Hallenkreismeisterschaft
SSV Buer 07/28 nicht zu schlagen
Fotostrecke >>hier
Alle Ergebnisse >>hier

hallentitel-frauen-2017Zum fünften Mal in Folge konnte das Frauenteam des SSV Buer 07/28 den Titel „Hallenkreismeister" holen. Buer gewann alle Spiel in der Gruppe und holte somit 15 Punkte. Das Halbfinalspiel gegen den SV Horst-Emscher 08 gewann man 4:1 und das Endspiel gegen die DJK BW Gelsenkirchen klar mit 6:0.
Das Spiel um den 3. Platz gewann Teutonia Schalke gegen den SV Horst-Emscher 08.
Zu erwähnen ist hier auch die starke Leistung des Horster-Teams, denn die Frauen spielen in der Kreisliga B und sind bis ins Halbfinale vorgestoßen und belegten von 10 Teams den 4. Platz – toll!
Alle Ergebnisse folgen.


07.01.2017
SC Hassel ist Hallenstadtmeister / SuS Beckhausen 05 stark
3 Fotostrecken >>hier
Alle Ergebnisse >>hier

titel-1finale2017Alter und neuer Hallenstadtmeister ist der Oberligist SC Hassel. Der Endspielgegner hieß überraschend SuS Beckhausen, der aktuelle Tabellenführer der Kreisliga A1.
Lange stand es im Finale 1:1, ehe sich der SC Hassel dann mit 4:1 durchsetzen konnte.
SuS Beckhausen 05 kam ins Endspiel durch den 7:5-Erfolg nach Neunmeterschießen gegen Viktoria Resse. Hierbei führte Beckhausen bereits mit 4:0, ehe Resse eine Aufholjagd startete. Am Ende der normalen Spielzeit stand es 5:5. Im Neunmeterschießen (je drei Torschützen) traf Resse nicht mehr aber Beckhausen - und somit stand der Kreisligist im Finale.
SC Hassel behielt die Oberhand im Halbfinalspiel gegen den SV Horst-Emscher 08 mit einem 4:1-Sieg.
Die dritten Plätze teilten sich Viktoria Resse und der SV Horst-Emscher 08.
titel-2finale2017
Bei der Hallenstadtmeisterschaft für Zweitmannschaften konnte sich der SV Horst-Emscher 08 mit 5:1 im Endspiel gegen die SSV Buer 07/28 durchsetzen. Den 3. Platz teilten sich YEG Hassel und Genclerbirligi Resse.

Fotostrecke >>hier



06.01.2017
Halle: YEG Hassel scheitert in der Zwischenrunde (ZWR)
Ergebnisse ZWR2 >>hier
Gruppeneinteilung Endrunde >>hier
Fotostrecke >>hier

halle-zr2Das war die eigentliche Überraschung am heutigen Tag, wo es darum ging die Endrunde zu erreichen. YEG Hassel konnte nur das Spiel in der Gruppe 3 gegen die DJK Teutonia Schalke gewinnen und das reichte nicht zum Weiterkommen.

 

Weiter kamen in der Gruppe 3:
1.SV Horst 08 / 2. Genclerbirligi Resse
Weiter kamen in der Gruppe 4:
1. Viktoria Resse / 2. Westfalia 04 GE

Schon Morgen am Samstag, d. 7. Januar um 16:00 Uhr beginnt die Endrunde.
Bereits vorher, um 9:00 Uhr spielen die Zweitmannschaften in der Endrunde in zwei Gruppen die Hallenstadtmeisterschaft aus.


 06.01.2017
Rejhan Nailovic moderiert / Heute ZW-Runde 2

0013Schon seit gestern moderiert Rejhan Nailovic in der Halle Sportkamp Schürenkamp als „Stimme der Hallenstadtmeisterschaft" das Geschehen. Dieser Name wurde vererbt vom jetzigen KV Christian Fischer, der diese Moderator-Funktion, an Rejhan Nailovic abgetreten hat. Allerdings war Rejhan schon im letzten Jahr dabei und hat die Endrunde moderiert.

 

zwr2

Zwischenrunde 2 – Gruppe 3+4
Die Mannschaften der Zwischenrunde 2 - Gruppe 3+4 - greifen heute ab 18:00 Uhr ins Geschehen ein. YEG Hassel und SV Horst-Emscher 08 sind die Favoriten der Gruppe 3; in der Gruppe 4 sind es Viktoria Resse und Westfalia 04 GE.


05.01.2017
Halle: Middelich überrascht alle
Fotostrecke >>hier
Ergebnisse >>hier

titel-0167Heute begann die Zwischenrunde mit den Spielen der Gruppen 1 bis 2.
Das Team der SpVgg Middelich Resse, bestach mit ihrem tollen Angriffsfußball. Die überkreislichen Teams fanden keine Mittel um die wie entfesselt aufspielende Mannschaft aus Resse zu stoppen.
Und so wurde man Gruppensieger mit 9 Punkten und einem Torverhältnis von 16:2. Die SSV Buer 07/28 schaffte auch den Sprung in die Finalrunde am Samstag, d. 07.01.
In der Gruppe 1, konnte sich der Oberligist SC Hassel mit 7 Punkten durchsetzen, gefolgt vom Tabellenzweiten SuS Beckhausen 05 (6 Punkte).


Seite 2 Aktuelles

Zusätzliche Informationen